Profilbild von tomprox8
Frage von

Was ist der Warenwert ?

ist der Warenwert der Wert eines Gegenstandes, wie er in Deutschland üblich ist...oder ist der Warenwert der Wert, für den man den Gegenstand bestellt/gekauft hat ?

Profilbild von Muff1n
Antwort von Muff1n (Gast)
 

Sehr gute Frage. Laut Zoll definiert sich der Warenwert so:

https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html;jsessionid=92F8C9ABAC90EBF3B89DADC46279E475.live4671#doc289538bodyText2

"Maßgeblich für die Berechnung der Einfuhrabgaben ist der Warenwert der Sendung. Entscheidend ist, welcher Betrag tatsächlich gezahlt wurde, um die Ware zu erhalten. Sollten im Rechnungsendbetrag Portokosten enthalten sein, werden diese nicht herausgerechnet.

Beispiel:
Rechnungspreis: 100,00 Euro, Versandkosten: 10,00 Euro
Rechnungsendbetrag: 110,00 Euro
Warenwert: 110,00 Euro"

Wenn ich das richtig verstehe, ergibt sich der Warenwert aus dem Rechnungspreis und den Versandkosten.
Daher verstehe ich nicht ganz, wieso die Versandkosten hier einzeln stehen...

Deine Antwort

 
 
 

Deine E-Mail bleibt privat und dient ausschließlich zu deiner Identifizierung.

* Pflichtfelder

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen