USA Zollrechner Bestellungen nach Deutschland
Ratgeber

Zollrechner für USA Bestellungen nach Deutschland

Der USA Zollrechner berechnet Einfuhrumsatzsteuer und Zoll für Bestellungen aus den USA. Die Berechnung möglicher Gebühren beim deutschen Zolls erfolgt auf Basis von Warenwert, Versandkosten und Warenart.

Zoll für USA Bestellungen berechnen

Auf Basis von drei einfachen Informationen errechnet unser USA Zollrechner die zu erwartenden Zollgebühren für eine Bestellung nach Deutschland. Die Gebühren können von einem komplett kostenfreien Import bis hin zu Einfuhrumsatzsteuer in Kombination mit Zollsatz reichen. Fallen Gebühren für die Einfuhr an, sind diese in der Regel bei der Abholung beim Zoll zu entrichten. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Bestellungen ohne Zollkosten und Einfuhrsteuern werden zumeist direkt zu Hause zugestellt.

Voraussichtliche Einfuhrabgaben

Einfuhrumsatzsteuer
Zollgebühren

Einfuhrabgaben
Gesamt (Ware + Abgaben)

Hinweise zum USA Zollrechner

Bestellst du in US Dollar, berechnen wir tagesaktuell in Euro um. Da der deutsche Zoll aber auf Basis des Wareneingangs (welchen wir nicht wissen können) die Umrechnung in Euro vornimmt, kann es hier zu minimalen Abweichungen kommen. Unser US Zollrechner berücksichtigt in seiner Berechnung, dass der deutsche Zoll keine Gebühren unter 5€ erhebt. Ergebnisse für den USA Import nach Österreich können daher abweichen.

Warum unser US Zollrechner besser als viele andere ist

Unser USA Zollrechner arbeitet nicht mit einer globalen Warengruppen-Liste sondern mit einer Liste an Warengruppen und ihren Zollsätzen, welche speziell für US Importe gepflegt wird. So können wir sicherstellen, dass auch mögliche Strafzölle bei der Zoll Berechnung berücksichtigt werden.

Informationen zu Ergebnis unseres Zollrechners für USA Bestellungen

Wir haben unseren USA Zollrechner für Bestellungen nach Deutschland nach bestem Gewissen programmiert und überprüfen ihn regelmäßig. Ändern sich Zollsätze für den US Import versuchen wir zeitnah zu aktualisieren. Trotz aller Bemühungen kann es natürlich vorkommen, dass Ergebnisse unseres Rechner von den finalen Zollkosten abweichen. Eine Gewährleistung müssen wir daher ausschließen.
Da manche Einkäufe zudem nur schwer eindeutig bestimmten Warengruppen zuordenbar sind, empfiehlt sich im Zweifel und gerade bei umfangreichen US Online-Shop Bestellungen immer vorher beim deutschen Zoll anzufragen. So vermeidet man böse Überraschungen beim Empfang der bestellten Waren.

Deine Bewertung und Erfahrung

 
 

Deine Antwort

 
 
 
 
Frage von
1 Beantwortung

Amazon USA Zoll

Ist es richtig, dass ich bei Amazon.com Bestellungen keinen Zoll zahlen muss weil er vorher schon bezahlt ist?

Kommentar von Mario Donner (Gast)
 

Ich denke nicht das die Zollgebühren bezahlt sind. Kann der Händler ja schlecht vorab entrichten. Wäre sicher ein zu hoher Aufwand. Auslandsbestellungen ob nun über Amazon.com oder andere sind ab einem bestimmten Wert immer Zollpflichtig es sein denn die Ware landet zuerst in einem EU Land wie England, Niederlande etc. und wird hier verzollt bzw. eingeführt und die Abgabe entfällt. Da der Versand dann innerhalb der EU zum Besteller erfolgt.

Manchmal steht es beim Händler dabei „Ware aus EU Lager Versand“ dann klappt es ohne Verzollung.

Oder man hat Glück und das Paket geht so durch also am ZOLL vorbei. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen. Am besten Gebühren immer mit einkalkulieren.

 

Erfahrung von
keine Beantwortung

Toller US Zollrechner

Danke für euen Zollrechner. Er hat mir bei meinen Bestellungen auf Ebay in den USA sehr geholfen.

Registrierung

Neues Benutzerprofil erstellen